Zero Waste – täglich ein bisschen weniger Müll

Ressourcen sparen und Klima schützen – wie das geht will der  Ortsverband Haimhausen zeigen und hat dazu eine bekannte Referentin aus der Region eingeladen.

Müll ist allgegenwärtig, in allen Lebensbereichen quillt er uns entgegen. Von Alufolien, Dosen, Elektroschrott, Gelber Sack, Lebensmittelverschwendung, Mikroplastik, Joghurtbecher, PET-Flaschen, Restmülltonne, Spraydosen, To-go-Müll, Verbundstoffe oder Zellophan.

Referentin:        Dr. Manuela P. Gaßner 

Wann:              Dienstag, 04.02.2020, 19:30 Uhr, Eintritt frei

Wo:                  KulturKreisKneipe Haimhausen, Hauptstraße 4B, 85778 Haimhausen

Veranstalter:     Ortsverband Bündnis 90/Die Grünen Haimhausen

Aus den Augen aus dem Sinn – Die Reste des Alltags landen in der Tonne. Der Durchschnittsdeutsche verursacht im Jahr über 600 kg Müll und wirft dazu noch etwa 80 kg Lebensmittel weg (Statistisches Bundesamt, BMEL). Wir sind zwar Recyclingweltmeister, aber mit einem faden Beigeschmack.

Wie bewältigen wir den Müll in der Zukunft? Ist Müllvermeidung teuer, zeitaufwendig, kompliziert oder gar asketisch? Sind plastikfreie Alternativen wirklich immer die besseren Varianten? Was ist realistisch neben Familie, Freunde und Job? Antworten, Ideen, praktische und erprobte Tipps, engagierte Initiativen und unterhaltsame Anekdoten über die große Welt des Müllvermeidens erhalten Sie „verpackt“ in einem motivierenden Vortrag. 

Im Anschluss steht die Referentin Ihnen sehr gerne für Fragen und Ideen zur Verfügung.

Zur Referentin:

Dr. Manuela Gaßner, geboren und aufgewachsen in München, arbeitet und lebt mit ihrer Familie in Freising. Die Mutter von drei Kindern ist Autorin, Bloggerin und Dozentin. Sie beschäftigt sich seit 2015 intensiv mit der Vermeidung von Müll. Das Ergebnis maximal ein bis zwei gelbe Säcke im Jahr. In Ihren zahlreichen Vorträgen referiert Manuela Gaßner über das WARUM und vor allem über das alltagstaugliche WIE.

  • Agrarwissenschaftlerin mit Promotion im Bereich Pflanzenernährung, 15N Isotopie, Stickstoffemissionen aus der Landwirtschaft und CO2-Bilanzierungen
  • Sprecherin der Agenda 21 Gruppe „Biostadt Freising“
  • Programmverantwortliche im Nachhaltigkeitszelt auf dem Uferlos Festival, Freising
  • Fördermitglied bei Gemeinschaftsgarten Knollen & Co. e. V. Freising und Förderverein Tagwerk Biomärkte e. V.

Bücher der Referentin:

  • Das Zero Waste Nähbuch (12/2018), ISBN 9783772481598
  • Weniger ist mehr – Müllvermeidung in und um Freising (12/2018), ISBN 9783000612855

Weitere Informationen unter:

Homepage: www.einfachzerowasteleben.de

Facebook: einfach Zero Waste leben

Instagram: Manuelap_Gassner

Verwandte Artikel