Frauenfrühstück zum Internationalen Frauentag

Gelungenes Frauenfrühstück zum Internationalen Frauentag. Danke an unser Bundestagsabgeordnete Beate Walter-Rosenheimer. Unser Kreisverband Bündnis 90/Die Grünen Dachau hat wieder viele interessante Frauen zusammen gebracht. Ein super Vormittag mit Jutta Krispenz Marese Hoffmann und vielen anderen tollen Frauen.

Mehr zum Thema:
„Das bisschen Haushalt – sagt mein Mann“
11 Billionen US Dollar unbezahlter Arbeit von Frauen – und daneben natürlich Karriere

Waschen, Putzen, Kochen, Einkaufen, Kinderbetreuen – das macht sich fast von allein? Und dann noch möglichst umweltfreundlich, damit doppelt zeitaufwendig usw. – also, von wegen! Dahinter steckt Arbeit, besonders von Frauen. Und die ist fast immer unbezahlt, weltweit im Wert von 11 Billionen US Dollar; innerhalb Deutschlands wurde für 2013 der fiktive Bruttoarbeitslohn für unbezahlte Arbeit auf 1 Billion Euro geschätzt. Zugleich erwarten wir, dass Frauen sich politisch einbringen und außerdem ökonomisch unabhängig sein sollen durch eigene Erwerbstätigkeit – wobei noch immer Frauen für dieselbe Arbeit meist schlechter bezahlt werden als ihre männlichen Kollegen.
Da muss sich vieles ändern. Wir Grüne haben Ideen. Welche? Reden wir darüber beim gemeinsamen Frauenfrühstück mit der Bundestagsabgeordneten Beate Walter Rosenheimer, die übrigens 5 Kinder großgezogen hat.
Sabrina Spallek, unsere Bürgermeisterkandidatin in Haimhausen, bringt als Gastgeberin ihre frischen Erfahrungen aus dem laufenden Kommunalwahlkampf mit.

Verwandte Artikel